Oliver Nentwich

Ich bin Physiotherapeut, weil ich von den Zusammenhängen im menschlichen Körper und dem Lösen von physischen Problemen fasziniert bin. Meine Schwerpunkte sind die Rehabilitation nach Unfall oder Operation und das Verstehen und Behandeln von chronischen Schmerzen. Bei chronischen Beschwerden ist es wichtig, eine langfristige Lösung zu finden. Welche Gelenke oder Strukturen laut Diagnose betroffen sind, ist dabei oft nebensächlich. Viel wichtiger für eine zielgerichtete Analyse und erfolgsversprechende Behandlung ist meist das klinische Bild (welche Symptome sind vorhanden).

Bei akuten Problemen kann ich Ihnen helfen, diese schnellstmöglich zu überwinden, um einen chronischen Verlauf abzuwenden. Als Maßnahmen (Behandlung) kommen dabei die Techniken, Übungen oder Informationen (z.B. über das Schmerzgedächtnis) zum Einsatz, die Ihnen im Moment am meisten helfen. Für den langfristigen Therapieerfolg sind aktive individuelle Übungen und/oder eine Änderung der Strategie der Körperhaltung von essentieller Bedeutung. Mit Hilfe eines Wiederbefundes kann ich dabei direkt überprüfen, wie erfolgreich die Behandlung gewirkt hat und gegebenenfalls Maßnahmen anpassen. Deshalb bilde ich mich in diesem Bereich, der auch Clinical Reasoning genannt wird, kontinuerlich weiter. Besonders das weltweit anerkannte Maitland-Konzept mit der Kombination aus Clinical Reasoning und Manueller Therapie setze ich gerne als Untersuchungsinstrument und Behandlungmethode ein.

In meiner langjährigen Tätigkeit als Bergführer habe ich viel Erfahrung mit Menschen gesammelt. Ich war auch selbst mehrmals von Verletzungen des Bewegungsapparates betroffen und stand deswegen vor der Aufgabe meine gewohnte Belastbarkeit wiederherzustellen.

Aus meiner vorherigen beruflichen Tätigkeit in einem Ingenieurbüro kenne ich auch die Probleme, die ein Büro-Arbeitsplatz für den Bewegungsapparat mit sich bringt und kann zusammen mit Ihnen an einer Lösung arbeiten.

Durch meine Spanisch- und Englischkenntnisse ist es auch möglich die Therapie in diesen Fremdsprachen ohne Dolmetscher durchzuführen. 

Gerne können Sie mich telefonisch unter +43 660 259 99 93 erreichen oder Sie kontaktieren mich per Email: olivernentwich@physiotherapie-innsbruck.tirol.

Physio-Fortbildung

2017 - 2018 Manuelle Therapie Maitland, Level 1 Woche 4

2017 Explain and Understand Pain Basic and Advanced, Lorimer Moseley

2017 Lokale Stabilität der Wirbelsäule und der Gelenke, Cristine Hamilton


Schul- und Berufsbildung

2013 - 2016 Bachelor of Science in Health Studies (BSc) - Physiotherapeut, fhg - Zentrum für Gesundheitsberufe Tirol GmbH, FH-BachelorStudiengang Physiotherapie.

2008 - 2010 Staatlich geprüfter Berg- und Schiführer, Bundesanstalt für Leibeserziehung

April 2010 Berechtigung zur Standesbezeichnung "Ingenieur" (Ing.), Bundesministerium für Wirtschaft und Jugend.

1996 - 2001 Reife- und Diplomprüfung mit Diplomarbeit, Höhere Technische Bundes-Lehr und Versuchsanstalt für Elektronik, Nachrichtentechnik.


Berufserfahrung

Seit 2016 Therapie-West, Arbeit als freiberuflicher Physiotherapeut.

Seit 2016 Private Krankenanstalt Innsbruck, Physiotherapeut angestellt in Teilzeit.

Seit 2010 Arbeit als freiberuflicher Berg- und Schiführer, Führen und Begleiten von Personen im alpinen Gelände.

Bei folgenden Themen sind Sie bei mir richtig

Physiotherapie draußen in den Bergen

Wenn Sie eine Therapie im Freien machen wollen. z.B. wenn ein Bergsport ihr Therapieziel ist