Hartnäckige Rückenschmerzen in den Griff bekommen

Physiotherapie für chronische Rückenprobleme in Innsbruck

Was ist mit meinem Rücken los? ... Warum werden diese Schmerzen nicht besser?

Ich weiß nicht was ich machen soll - schade ich meinem Rücken vielleicht?

Ich will mich endlich wieder normal bewegen können, ohne ständig auf meinen Rücken aufzupassen.


Rückenschmerzen können einem echt zusetzen. Vor allem wenn sie nicht mehr weg zu gehen scheinen.
Heute weiß man, dass eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Faktoren eine Rolle spielen können, wenn Schmerzen nicht besser werden. Für Betroffene ist es da oft schwer herauszufinden, was in ihrem Fall das Problem ist und was sie dagegen tun können.

Es hat sich jedoch gezeigt, dass auch hartnäckige Rückenschmerzen mit einem geeigneten Ansatz besser werden können.


Hallo, ich bin Simon Braun

Als Physiotherapeut helfe ich seit 15 Jahren Menschen mit Rückenschmerzen. Mein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von langwierigen, einschränkenden Beschwerden. Darin habe ich mich im Rahmen internationaler Fortbildungen und eines Masterlehrganges vertieft. Ein besonderes Anliegen ist mir dabei, dass Menschen mit Rückenschmerzen selbst in die Lage kommen, ihr Problem nachhaltig zu meistern.

Ein auf langwierige, einschränkende Rückenschmerzen zugeschnittener Ansatz.

Ich arbeite vorwiegend auf Basis der "kognitiv-funktionellen Therapie". Dieser Ansatz aus der Physiotherapie ist für die Behandlung von chronischen, einschränkenden Rückenproblemen entwickelt worden und hat sich in Studien wie in der Praxis bewährt.

Ist dieses Programm was für mich?


  • Du hast Rückenschmerzen seit mehreren Wochen, Monaten oder Jahren?
  • Durch deine Rückenschmerzen bist du in deinem Sport, Alltag oder Beruf eingeschränkt?
  • Dein Rücken fühlt sich oft steif oder verkrampft an?
  • Du machst bestimmte Bewegungen gar nicht mehr oder nur noch vorsichtig?
  • Du vertraust deinem Rücken nicht mehr richtig und weißt nicht wie belastbar er ist?
  • Du hast Bedenken, dass du deinem Rücken schaden könntest?
  • Du bist unsicher was du machen kannst, damit deine Rückenschmerzen besser werden?
  • Du hast unklare Informationen was mit deinem Rücken los ist?
  • Du machst dir zunehmend Gedanken oder Sorgen über deinen Rücken?
  • Du hast keinen klaren Plan wie du dein Problem in den Griff bekommst?

Das sind häufige Probleme von Menschen mit Rückenschmerzen. Falls du dich darin wiederfindest, kann dir dieser Ansatz helfen.


Rückenschmerzen können unterschiedliche Ursachen haben. Falls du dir unsicher bist ob dieser Ansatz in deinem Fall, mit deiner Diagnose geeignet ist, kannst du das in einem unverbindlichen Gespräch mit mir abklären.

Wie läuft die Therapie ab?


Die Behandlung unterteilt sich in drei Phasen. Sie dauert normalerweise zwischen 5 und 10 Stunden, abhängig vom konkreten Problem. Die Stunden finden zu Beginn wöchentlich statt und erstrecken sich insgesamt über einen Zeitraum von mehreren Monaten.

Das Problem erkennen

Wie klären zu Beginn welche Faktoren in deinem Fall eine Rolle spielen. Das geschieht über ein detailliertes Gespräch, bei dem vor allem das Problem aus deiner Sichtweise wichtig ist und einer körperlichen Untersuchung. Dabei sehe ich mir vor allem die Dinge an, bei denen du Probleme hast.


Ein konkreter Plan zur Besserung

Wir erarbeiten einen Plan mit Übungen und Maßnahmen für den Alltag. Dieser Plan orientiert sich an deinen Zielen, an den Dingen, die du wieder machen können willst.

Begleitung & Feinabstimmung

Du weißt bereits was du machen kannst. Ich begleite dich über einen längeren Zeitraum um bei neu auftretenden Problemen zu helfen und das Programm abzustimmen.

Für eine Behandlung benötigst du eine ärztliche Verordnung für eine Physiotherapie. Die Krankenkassen übernehmen dabei bis zu 50% der Kosten.

Was du erreichen kannst:


  • Du weißt besser über dein Problem Bescheid und wie du es beeinflussen kannst.
  • Du hast einen konkreten Plan, deine Schmerzen Schritt für Schritt in den Griff zu bekommen oder los zu werden.
  • Du kannst dich unbeschwert, normal Bewegen.
  • Du machst dir weniger Sorgen über deinen Rücken.
  • Du hast Vertrauen in deinen Rücken und bist belastbarer.
  • Du kannst die Dinge wieder tun, die dir wichtig sind, im Sport, in der Arbeit, in Alltag.


Du hast Fragen oder willst einen Termin vereinbaren?

Wo findet die Therapie statt?


Die Behandlung findet in der Gemeinschaftspraxis Therapie West, in Innsbruck Fürstenweg 49a statt.

Häufige Fragen


  • Was kostet die Therapie?

Die Kosten liegen bei 90 Euro pro Stunde. Je nach Problem werden 5-10 Stunden benötigt.

  • Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?

Die Behandlung erfolgt nach ärztlicher Verordnung. Die Krankenkassen übernehmen je nach Verordnung und Krankenkasse zwischen 40 und 50 Prozent der Kosten.

  • Für Welche Diagnose geeignet?

Dieser Ansatz ist vor allem für schon etwas länger bestehende und einschränkende Rückenschmerzen geeignet. Die ärztlichen Diagnosen können dabei sehr unterschiedlich sein. Du kannst dich gerne unverbindlich informieren, wie es in deinem konkreten Fall aussieht.


Du hast noch Fragen oder willst einen Termin vereinbaren?